Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Die Deutsche Angestellten-Akademie GmbH bietet bundesweit arbeitsmarkt- und kun­denorientierte Dienstleistungen im Bereich der beruflichen Fort- und Weiterbildung sowie der sozialen Integration an und ist auf diesem Gebiet eines der führenden Unternehmen.

Die DAA Südbayern sucht am Standort Kempten für die sozialpädagogische Begleitung der Deutsch- und Berufsintegrationsvorklassen an der Berufsschule III einen

Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit (durchschnittlich 12,5 Wochenstunden)

Zielsetzung der Deutsch- und Berufsintegrationsvorklassen ist der Spracherwerbung und die Vermittlung grundlegender Deutschkenntnisse sowie Methoden- und Lernkompetenz. Die Schüler*innen sollen auf einen Wechsel in einen allgemeinen oder berufsvorbereitenden Bildungsgang vorbereitet werden und sich beruflich orientieren. Ihre Aufgabe ist es, die Jugendlichen sozialpädagogisch so zu begleiten, dass sie eine persönliche Grundstabilität und ein positives Lern- und Arbeitsverhalten entwickeln.

 

Ihre Aufgaben: (15 Std./Woche, Schulferien sind frei):

  • Sozialpädagogische Betreuung und Beratung von Jugendlichen bzgl. der Bewältigung verschiedener Problemlagen und Krisenintervention, ggf. auch mobile Jugendarbeit
  • Planung und Durchführung von Projekten zu folgenden Themen:
    • Entwicklung und Förderung von Schlüsselkompetenzen
    • Interkulturelle Kompetenz
    • Selbst- und Fremdwahrnehmung
    • Konflikt- und Teamfähigkeit
  • Elternarbeit
  • Enge Zusammenarbeit mit den Klassenleitungen, den Lehrkräften der Berufsschule und im Maßnahmeteam
  • Dokumentation der Teilnehmerarbeit
  • Intensive Zusammenarbeit mit unserem Auftraggeber und weiteren Netzwerkpartnern

 

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Möglichst Berufserfahrung in der Betreuung von Jugendlichen
  • Pädagogisches Geschick im Umgang mit Jugendlichen
  • Eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, hohes Verantwortungsbewusstsein und Teamorientierung
  • Einen sicheren Umgang mit dem PC
  • Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle, interessante Tätigkeit mit weitgefächertem Aufgabengebiet
  • Gestaltungsfreiraum in der Teilnehmerarbeit
  • Eine offene Unternehmenskultur und gute Fortbildungsmöglichkeiten

 

Die Stelle ist zunächst auf das Schuljahr 2021/2022 befristet.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung per E-Mail mit Lebenslauf und Zeugnissen (möglichst in einer PDF-Datei) und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

 

Bewerbung.kempten(at)daa.de

oder an

DAA Allgäu

Frau Susanek

Königstraße 6

87435 Kempten

Tel. 0831-522770

 

 

 

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.